Jetzt 2022 starten

E-Bassunterricht in Lübeck für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Professioneller E-Bassunterricht an der RockPop Schule Lübeck für Anfänger und Fortgeschrittene aller Altersgruppen.
Hast du Lust auf Funk, Pop, Rock, Metal, Indie, Blues oder lieber Reggae oder Jazz? Egal, Hauptsache ist, die 4-Saiten der Bassgitarre werden in Vibration versetzt!

Der Bass lässt uns die Musik körperlich spüren, denn er bildet das Fundament in den tiefen Frequenzen der Musik.
Der E-Bass teilt seine Geschichte mit der Elektrischen Gitarre und steht daher auch in direkter Verbindung mit der Popular-Musikgeschichte und all ihrer Facetten und Musikrichtungen.

Damit du dir ein möglichst genaues Bild von deinem Wunschinstrument und dem dazugehörigen Unterricht machen kannst, haben wir hier einige interessante Informationen für dich zusammengestellt.
Wir möchten dir damit die Gelegenheit geben, dich umfangreich über uns zu informieren, damit du herauszufinden kannst, welche Möglichkeiten es gibt, dich musikalisch auf dem Bass auszudrücken. Es gibt sicherlich viele Gründe, warum man darüber nachdenkt, dass Bassspielen erlernen zu wollen.
Es ist einfach faszinierend, wie die tiefen Töne uns manchmal subtil,
aber auch gerne Kraftvoll in Vibration versetzen. 

Warum die RockPop Schule für E-Bassunterricht in Lübeck genau das Richtige für dich ist

Im schönen Lübecker Altstadtkern gelegen, findest du bei uns technisch optimal ausgestattete Unterrichts- und Proberäume, um deinen Traum, Bass zu spielen, zu verwirklichen.

Bei uns erwartet dich eine sehr lockere und freundliche Atmosphäre,
bei der der Spaß am Musizieren an erster Stelle steht.
Hier wirst du gleichgesinnte und musikbegeisterte Menschen treffen, die dich deinem Ziel ständig näher bringen.

Die Basslehrer/innen der RockPop Schule Lübeck gelten als die Experten für Bassunterricht im Bereich Rock, Metal, Blues und Pop in Lübeck.

Hier unterrichten professionelle, gut ausgebildete und motivierte Basslehrer mit jahrelanger Erfahrung am Instrument, auf der Bühne, in der Musikindustrie und im Umgang mit Musikschüler/innen.

Dies garantiert einen hochwertigen und praxisorientierten Musikunterricht, sowie einen intensiven Kontakt zur Musikszene.

Unser alljährlich stattfindendes Musikfestival im Werkhof an der Kanalstrasse bietet dir die Gelegenheit, mit anderen Musikern in Kontakt zu kommen und Live-Erfahrungen im Spiel mit einer Band zu sammeln. Dafür werden jedes Jahr neue Bandprojekte zusammengestellt, in denen man gemeinsam die Songs einprobt, die dann auf der großen Bühne performt werden.
Es spielt keine Rolle, ob du Anfänger, Fortgeschritten, oder sogar so ambitioniert bist, eine professionelle Laufbahn anzutreten. Jeder kann mitmachen.
Um dafür die Voraussetzung zu schaffen, wird dir dein Basslehrer zur Seite stehen und dir die nötigen Kenntnisse vermitteln, die du dafür brauchst. 

Für die 5 bis 12-jährigen Schüler veranstaltet die RockPop Schule jährlich ein Schülerkonzert. Hier kommen die „Kleinen“ ganz groß raus.

Im Fach Bandtraining stellt die RockPop Schule regelmäßig neue Bands passend nach Alter und musikalischen Interessen zusammen. Die Bands proben dann 14-tägig in einer festen Besetzung regelmäßig zusammen mit ihrem Bandcoach und bereiten sich auf Auftritte vor.

Weitere Bestandteile des Bandtraining sind u.a. das Schreiben eigener Songs, Bühnen- Outfit und Performance sowie das Musikbusiness.

Aber auch wenn du nur gemütlich zu Hause die Bassgitarre zupfen möchtest, bist du bei uns an der richtigen Adresse. Dafür gibt es auch die Möglichkeiten Online Unterricht zu nehmen und kräftig drauflos zu grooven. 

Das kannst du vom Bassunterricht an der RockPop Schule Lübeck erwarten:

Zupfen, slappen, poppen, sliden – alles Spieltechniken, die es gilt zu meistern,
wenn man Bass spielen lernen möchte.
Über die letzten etwa 70 Jahre haben sich diese Spieltechniken entwickelt und finden Anwendung in den verschiedensten Stilrichtungen der Musik. Hierbei waren diverse Bassgitarrenspieler stilprägend, die in Ihrer Hochphase durch Ihre Kreativität angefangen haben, mittels Daumen Plektron oder auch Sticks, den Sound des Instrumentes zu verändern.

Nicht nur Anfänger lernen in unser Musikschule das Bassspielen, sondern auch fortgeschrittene und professionelle Musiker können an der RockPop Schule ihre spieltechnischen Fähigkeiten erweitern.

Dabei wird nicht nur ein Augenmerk auf die Musikstile an sich, sondern auch auf die technischen Grundlagen gelegt. So lernen Schüler auf jedem Niveau dazu.

Neben dem Erlernen diverser Spieltechniken geht es im Unterricht auch um Harmonielehre, Rhythmik, Songstruktur und vieles mehr.
Auch das Schreiben eigener Lieder ist eine Fähigkeit, die im Bassunterricht erlernt werden kann. Und natürlich auch der Bereich Stageperformance findet sich im Unterricht wieder.
Wie halte ich mein Instrument, wie bewege und verhalte ich mich auf der Bühne.

Es erwartet dich ein passgenaues, individuelles, pädagogisches Konzept, welches es dir ermöglicht, dein Instrument in deiner Geschwindigkeit zu erlernen. Hierfür erhältst du individuelles und auf deine Interessen zugeschnittenes Lehr- und Unterrichtsmaterial.

Unsere

Specials

Du hast das Ziel Profi-Bassist/in zu werden?

Diesem Ziel können dich die Basslehrer der RockPop Schule Lübeck, alle top ausgebildete und aktive Profimusiker, Stück für Stück näher bringen. Durch ihr umfangreiches Wissen in Theorie und Praxis bereiten sie dich auf die Aufnahmeprüfung an einer Musikhochschule vor. 

E-Bassunterricht an der RockPop Schule Lübeck gibt es für alle Altersklassen.

Für Kinder (ab 11 Jahren) und Jugendliche bietet der Bassunterricht der RockPop Schule Lübeck vielfältige Möglichkeiten, egal ob

Rock wie z.B. Nirvana, Guns ‚n‘ Roses oder Led Zeppelin

Pop wie z.B. Ed Sheeran oder The Beatles

Blues wie z.B. B.B. King

Jazz wie z.B. Joe Pass

Progressive wie z.B. Periphery oder Plini

Metal wie z.B. Metallica oder Megadeth

… die Wahl bleibt dabei ganz dir überlassen. Wir freuen uns, dich bei der Verwirklichung deiner Wünsche zu unterstützen. Auch hier ist natürlich das Schreiben eigener Musik jederzeit möglich und wird von uns aktiv unterstützt.

Auch für Erwachsene ist der Bassunterricht an der RockPop Schule Lübeck die richtige Wahl, denn es ist nie zu spät, ein Instrument zu lernen oder schon vorhandene Kenntnisse aufzufrischen und zu erweitern. Dafür gibt es keine Altersbegrenzung. Daher bieten wir auch Vormittags und in den Abendstunden auf den Arbeitsalltag abgestimmte Unterrichtszeiten an, in denen unsere erwachsenen Schüler/innen ihrem Traum mit Hilfe unser Basslehrer ein Stückchen näher kommen können.

Wer ist mein Basslehrer?

Z.Zt. unterrichten sechs professionelle Basslehrer an der RockPop Schule Lübeck. Weitere Informationen zu unseren Musiklehrern/innen findest du unter dem Menüpunkt „Über Uns“

Benötige ich eine eigene Bassgitarre für den Bassunterricht?

Es ist natürlich immer am schönsten, auf seinem eigenen Bass zu spielen.
Wir haben aber für den Fall, dass es dir nicht möglich ist deinen eigenen Bass mitzubringen, eine große Auswahl an Instrumenten vor Ort,
die du für den Unterricht nutzen kannst.

Welche Bassgitarre empfiehlt sich als Einsteigerinstrument?

Beim Kauf eines Instruments können wir dich gerne fachkundig beraten,
da die Wahl des Instruments eine wichtige Rolle spielt und es wirklich immens viel Auswahl gibt.
Dein Lehrer kann dir hierbei wichtige Tipps geben, die du brauchst,
um das richtige Instrument für dich zu finden. Es geht hier nicht nur um verschiedene Hersteller, sondern auch um Modelle, Materialien, Verarbeitung und viele andere Kriterien, die Einfluss auf den Klang und die Haptik des Instruments haben.
Falls du in einer Band spielen möchtest, oder zu Hause deinen Bass lauter machen willst, benötigst du auch einen Verstärker.
Hiermit verhält es sich natürlich ähnlich wie mit der Wahl des Instrumentes, ist also Teil des Equipments eines Bassisten. Auch hier gilt es auf einiges zu achten
um das bestmögliche Klangergebnis zu erhalten.
Soll es ein Röhren- oder Transistorverstärker sein, wie laut und groß oder wie schwer soll der Verstärker sein? Man kann heutzutage aber auch mit Hilfe der Digitaltechnik, über den Computer oder mit sogenannten Modelling-Verstärkern ein tolles Ergebnis erzielen.
Hinzu kommt noch einiges an Zubehör, wie Gitarrengurt, Kabel, Stimmgerät, Gitarrenständer, Koffer oder Tasche und evtl. Effektgeräte, um das beste Ergebnis zu erhalten.
Wir werden dir hierbei die richtigen Tipps geben können.

Bass Einzel- oder Gruppenunterricht?

An der RockPop Schule Lübeck kannst dich für Einzel- oder auch für Gruppenunterricht entscheiden. Damit du einen kleinen Überblick über die Vorteile und Unterschiede der jeweiligen Unterrichtsart bekommst, haben wir sie hier für dich aufgeführt:

Bass-Einzelunterricht

Der Bass-Einzelunterricht ermöglicht dir volle Konzentration auf den Lerninhalt und auf die Kommunikation zwischen dir und deinem Basslehrer. Speziell dich interessierende Spieltechniken und Musikstile können hier vertieft werden und der Unterricht wird gezielt auf deine individuellen Bedürfnisse ausgerichtet. Du und deine Interessen stehen im Mittelpunkt.

Der Einzelunterricht eignet sich vor allem für Schülerinnen und Schüler, die schon ein bisschen mehr Erfahrung an der Bassgitarre gesammelt haben und nun gezielter an bestimmten Themen arbeiten möchten.

Zusätzlich bietet der Einzelunterricht die größtmögliche Flexibilität, weil du entweder regelmäßigen Unterricht oder jeweils extra ausgemachte Einzelstunden per 5er- oder 10er-Karte buchen kannst.

Bass-Gruppenunterricht

Der Gruppenunterricht findet in der RockPop Schule Lübeck mit 2 bis 5 Teilnehmer/innen statt. Gerade für die jüngeren Basschüler und Schülerinnen ist der Gruppenunterricht ideal. Weil viele Songs und Übungen gemeinsam gespielt werden, lernst du hierbei das Zusammenspiel mit anderen Musikern. Das gemeinsame Spiel macht sehr viel Spaß und bereitet wie von selbst auf das Zusammenspiel in einer Band vor. 

So verläuft eine Probestunde an der RockPop Schule Lübeck

Eine kostenlose Probestunde hilft dir dabei, deinen Basslehrer kennenzulernen und besser entscheiden zu können, ob der Bass das ideale Musikinstrument für dich ist. 

Wenn du dich oder dein Kind für eine Probestunde an der RockPop Schule Lübeck anmeldest, bekommst du nach kurzer Zeit eine Rückmeldung und einen Termin für deine kostenlose Probestunde.

In der Probestunde probiert ihr dann verschiedene einfache Licks (kleine Melodien) aus, die du in wenigen Minuten locker mitspielen kannst. So lernst du nicht nur deinen Musiklehrer sondern auch dein neues Instrument, die Bass, besser kennen.

Wahrscheinlich wirst du mit deinem ersten Song nach Hause gehen, den du in deiner ersten Stunde erlernt hast.

Wenn du schon ein/e fortgeschrittene/r Bassist/in bist, wir der Lehrer in der Probestunde dein spielerisches Können einschätzen und dir einen Ausblick auf neue musikalische Perspektiven geben.

Was geschieht nach der Probestunde?

Nach der Probestunde musst du dich natürlich nicht sofort entscheiden.
Falls du dir unsicher bist, kannst du dich gerne mit uns beratschlagen, wie es weiter gehen soll.
Natürlich kann es sein, dass der Funken nicht so richtig überspringen will, oder es stellt sich heraus, dass der Bass doch zu Tief brummt.
Aber wie heißt es so schön: Probieren geht über studieren und wo ein Wille ist, ist auch ein Weg.
Falls du dich nach der Probestunde entscheidest bei uns anzufangen,
kannst du dich für Einzel- oder Gruppenunterricht entscheiden.
Außerdem hast du die Möglichkeit dich für unterschiedliche Unterrichtslängen zu entscheiden. Hier findest du unsere verschiedenen Angebote und Preise: Preisliste

Bass spielen lernen im Online-Unterricht

Auch das Bassspielen kannst du im Online-Unterricht an der RockPop Schule Lübeck lernen. Bei unserem Online-Musikunterricht kannst du ganz bequem von zuhause aus mit deinem Lehrer zusammen dein Instrument erkunden und deine ersten Songs lernen. Dazu erhältst du auch kurze Videos und Noten zugeschickt.

KLICKE HIER UND MELDE DICH ZU EINER KOSTENLOSEN PROBESTUNDE AN

Wir hoffen, deine Neugier geweckt zu haben und laden dich ein, bei uns eine kostenlose Probestunde zu nehmen, einen Probemonat zu buchen oder einen Einsteigerkurs zu besuchen.

Wir freuen uns auf dich.

Unsere

E-Bass Lehrer

Andreas Lukas Glaser

Gitarre und Bass

Daniel Vorpahl

Gitarre, Bass und Ukulele

Dirk Czuya

Gitarre und Bass

Jens Ingwer Boysen

Gitarre und Bass

Florian Seyfarth

Gitarre, Bass und Ukulele

Florian Brügge

Gitarre, Bass und Ukulele